Partydeko – Ideen, Tipps und Accessoires

Was macht eigentlich eine gelungene Party aus? Leckeres Essen und gute Getränke? Entspannte und freundliche Gastgeber? Partydeko? Vermutlich von Allem ein bisschen oder?

Es gibt im Leben so viele Gründe eine richtig gute Party zu feiern. Geburtstag, Jubiläum, Babyparty, die Taufe deines Kindes oder auch die Einschulung: jeder Anlass sollte gebührend gefeiert werden. Und was wäre eine Party ohne ordentliche Partydeko! Erst mit der richtigen Dekoration wird die Besonderheit des Tages widergespiegelt und deinen Gästen und dir ein richtiger Hingucker geboten.

Übrigens: Für den Hingucker schlechthin sorgen unsere edlen Premium Geschenkboxen. Diese haben wir für zahlreiche Anlässe designed. Schau direkt mal in unserem Shop vorbei!

Tipps für Partydeko und Partyplanung

Oft sehen wir online (Pinterest sei Dank) oder in Schaufenstern ansprechende Deko-Ideen und finden diese dann auch richtig toll. Und zwar so toll, dass wir uns denken „Das möchte ich bei meiner nächsten Feier genauso machen – die Frage ist jedoch, wie?“. Anschließend fängt man meist noch an, das ein oder andere zusammen zu suchen. Gelegentlich wird man auch fündig, allerdings geben wir dann oft bei der ganzen Sucherei in den verschiedenen Online Shops und Ladengeschäften auf. Wer kennt dieses Problem nicht.

  • Gute Musik darf auf keiner Party fehlen! Damit ist dann eigentlich auch schon jeder glücklich. Wenn man Musik hat, kommt gleich ein bisschen Partystimmung auf und jeder fühlt sich wohl. Mit Musik ist gleich alles viel schöner!
  • Eine Bar welche als perfekte zentrale Anlaufstelle einer Party dient. Und nein, ihr braucht euch jetzt keinen Bar Wagen zulegen, mit Bar ist einfach ein Ort gemeint, wo es Getränke und ggf. auch ein paar kleine Snacks gibt. Eine Prosecco-Bar, bei der man seinen Prosecco mit verschiedenen Zutaten noch pimpen kann oder eine Gin-Bar, eine Bier-Bar, eine Crêpe-Bar, eine Hot-Dog-Bar oder einfach nur eine Selbstbedienungs-Bar für diverse Getränke und Speisen. Egal ob Tisch, Kommode oder Servierwagen. Alles wird mit ein paar kleinen Handgriffen sofort in eine solche Bar verwandelt. Am besten an eine Wand schieben wo jeder gut hinkommt, alle Utensilien darauf gestellt inkl. Gläser und Flaschenöffner oder Teller und Servietten und fertig ist die Bar. Mit ein paar Accessoires wie z.B. Schüsseln, Schälchen, Tortenplatten die man so aufstellt, dass man unterschiedliche Höhen auf dem Tisch bekommt kann man diese in einen dekorativen Hingucker verwandeln!
  • Luftballons oder Honeycombs (Wabenballon) in einem passenden Farbakzent machen richtig drapiert auf jeder Feier egal ob für Groß oder Klein was her. An Bändern in unterschiedlichen Längen von der Decke hängend, 3-6 Ballons zu einer Traube zusammen gebunden an der Bar anbinden oder auch auf einem Tisch verteilen und verwandeln diesen zu einer echten Partytafel. Hier wird der Kreativität freien Lauf gelassen werden.
  • Caketopper sind mittlerweile auch ein immer wieder verwendbares Accessoires auf vielen Festen geworden. Egal ob auf dem Kuchen, in einer Donut-Pyramide oder in Sandwiches, diese Caketopper lassen alles gleich etwas schicker aussehen.
  • Printables z.B. kleine Schildchen, die man mit Zahnstochern in die Snacks stecken kann, sind schnell im Internet gesucht und ausgedruckt. Es gibt viele unterschiedliche u.a. mit Aufdrucken wie „Lass es dir schmecken“ oder „Let`s Party“. Vielleicht bietet sich auch ein Schild an, das man neben der Bar aufhängen oder in einem Bilderrahmen aufstellen kann. Hier bieten sich Schriftzüge wie „Let`s have a drink“ oder ähnliches an.
  • Mini-Girlanden und Wimpel sind in gutes Zubehör um den Gästen den Anlass der Party vor Augen zu führen. Wimpel lassen sich einfach aus Tonpapier zuschneiden, mit Edding auf jedem einen Buchstaben schreiben, lochen, Band durchfädeln und am besten über die Bar hängen. Tadaaa, fertig ist der „Happy Birthday“ Schriftzug oder die „Home sweet Home“ Girlande zum Einzug.

Weitere Accessoires und Inspirationen für deine Partydeko

  • Zusätzliches Partyzubehör sind unter anderem eine Photobooth Ecke, welche sich perfekt mit Vorhängen, Schildern und Partymasken gestalten lässt oder auch ein Gästebuch in dem sich jeder verewigen kann und eine schöne bleibende Erinnerung schafft. Windlichter und Servietten in der passenden Farbauswahl sollten auch auf keiner Tafel fehlen.
  • Ansonsten gilt auch „Gebt dem Kind einen Namen“. Soll heißen, das Motto der Feier auf ein Poster, eine Light Box oder eine Buchstabengirlande irgendwo auch zu verewigen. Wenn das Motto nicht zu lang ist, werden hierfür auch gerne Folienbuchstabenballons genommen. Von den Initialen der Heiratenden, über das Alter des Geburtstagskindes bis hin zu einem all umfassenden „YAY“ oder „Cheers“ ist alles erlaubt.
  • Das Thema „Greenery“ ist momentan sehr beliebt und eignet sich für absolut jeden Partyanlass. Denn mit den Farben weiß und grau hält man die Deko relativ schlicht und ergänz diese dann mit Grünzeug wie Sträucher oder Kräuter zu einem natürlichen Flair.
  • Ganz, ganz bunt ist der gegenläufige Stil zur farblichen Dekoration. Die Kombinationen aus gelb, grün und pink sind sehr gefragt und lassen es farblich richtig krachen. Vielleicht auch weil nach wie vor Ananasse und Flamingos im Trend und diese sich wunderbar in ein tropisches Farbspektakel passen.

Vielen Dank an Pineapple Supply Co. und Nathalia Segato für die Bereitstellung der Titelfotos.

Was wäre eine Party ohne ordentliche Partydeko! Erst mit der richtigen Dekoration wird die Besonderheit des Tages widergespiegelt und deinen Gästen ein richtiger Hingucker geboten. Unser Blogbeitrag gibt dir passende Tipps!
Artikel ging online am: 10. Dezember 2022|Letztes Update: 10. Dezember 2022|0 Kommentare|